Fischerverein Wendlingen e.V.

 

Neckarfischen 2014

 

Am 6.Juli fand unser diesjähriges Neckarfischen statt.
Bei extremem Niedrigwasser versuchten die Flussfischer im Verein, die verschiedenen Fischarten des Neckars an den Haken zu bekommen. Das Wetter war sehr gut, der Ausfang hätte allerdings besser sein können.
Topangler des Tages waren die beiden Maier-Brüder. Die Jugendfischer Frieder und Konstantin fingen zusammen 9 Brachsen, 1 Karpfen, 1 Barbe und 1 Döbel. Klaus Winkler hakte ebenfalls einen Karpfen und Helmut
 

 Kühnel landete 2 Barben. Günter Richterfing 2 Bachforellen und Johannes Menzel eine Nase. Damit ging zwar fast das ganze Spektrum der gängigen Neckarfische an den Haken, aber eben in Bescheidenem Umfang. 
Es ist für die Wendlinger Angler nicht neu, dass der Fischbestand im Neckar über im Verlauf der letzten 10 Jahre bedingt durch das Auftreten des  Kormorans, stark eingebrochen ist. Daran gewöhnen wollen wir uns aber nicht.