Fischerverein Wendlingen e.V.

 

Lauterputzete 2010

 

 

Am Samstag, dem 27. März,  stand die diesjährige Lauterputzte auf dem Plan.
Mit insgesamt 22 Vereinsmitgliedern war eine ausreichend große Mannschaft zusammen gekommen. Nach einer kurzen Einweisung durch Vorstand Günter Richter und der Ausgabe der Müllsäcke und
-zangen schwärmten die einzelnen Trupps an die zugewiesenen Uferabschnitte aus.
Dieses Jahr war der Wasserstand trotz vorhergegangenen Regens ausreichend niedrig, um auch den Abfall aus dem Flussbett ohne persönliches  Risiko entfernen zu können. Der Trend, der sich

schon in den Vorjahren abgezeichnet hatte, wurde bestätigt: es wird am Fluss immer weniger sperriger Müll wie Fahrräder und Mobiliar abgelagert, dafür aber vermehrt diverser Kleinmüll.
Plastiktüten, verschnürte Wochenblattpakete, Spirituosenflaschen und sauber verknotete Tüten mit Hundekot mussten aus den dornigen Büschen an den teilweise recht steilen Uferböschungen gezogen werden. Auch direkt aus dem Fluss konnte einiges geborgen werden. Unter anderem ein großer Basketballkorb und ein Computermonitor. Insgesamt kamen so fast drei Kubikmeter Müll zusammen.